Dienstag, 8. Mai 2012

Tagesoutfit: Neon-Orange gegen das triste Berliner Grau



Für einen Fernsehdreh habe ich heute eher gedeckte Farben ausgewählt - passte irgendwie zum trüben Berliner Himmel.
Die Hemdbluse ist von COS, das Strickjäcken von lala Berlin (das mich mit ständigem Faden-Geziehe schier in den Wahnsinn treibt), Ring und Armspange sind ebenfalls von COS, die strukturierte Leggins (ich weiß, seeehr gut zu erkennen) sind von adidas by Stella McCartney.
Damit es nicht ganz so trist wirkt, habe ich mir ein bisschen Neon-Orange auf die Finger gepinselt.

Danke für die Fotos und den schönen Quatsch-Abend mein liebster Jammerlappen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen