Freitag, 8. Juli 2011

Fashion Week Berlin: Allude

Andrea Karg setzt für den Sommer 2012 auf farbliche Nuancen von Weiß, Grau und - für mich das Highlight - Apricot!

Zu den obligatorischen Cashmere-Kleidern, -röcken und -pullovern kombiniert die Allude-Frau Seide.
An die Füße kommen Blockabsatz-Sandalen. Prada-like werden dazu Socken getragen.

Erstmals schickte Andrea Karg auch männliche Models über den Catwalk und steckte diese in graue Cashmere-Pants mit passender Strickjacke. Das hatte zwar einen leichten Pyjama-Touch, doch das stellt doch mal eine schöne Alternative zu Jeans und Chinos dar...





 Foto: Geschmacksträgerin, Mercedes Benz Fashion Week

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen