Donnerstag, 24. März 2011

Tagesoutfit: Leinenkleid und Lederjacke

Ich habe mich heute von den erwarteten 15 Grad Höchsttemperaturen blenden lassen und mich für eine sehr dünne, schwarze Strumpfhose und mein rosé-farbenes Leinenkleid von Warehouse entschieden.

Doch auf dem Fahrrad bereute ich diese Entscheidung ziemlich schnell. Auch meine Lederjacke von Stradivarius und mein Seidentuch von lalaBerlin konnten mich nicht wirklich wärmen. Wenigstens die Keilabsatz-Wildlederstiefel von Scholl hielten meine Füße warm.

Am Boden liegt übrigens meine Stella McCartney-Yogamatte, die jetzt auch wieder jeden Morgen fleißig zum Einsatz kommt! Die Bikini-Zeit kommt ja immer schneller, als gedacht.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen