Freitag, 17. Dezember 2010

Carine Roitfeld verlässt die französische Vogue

Das ist DIE Mode-News des Tages:
Da lästere ich gerade noch über ein aktuelles Editorial der französischen Vogue und gleichzeitig quittiert deren Chefin, Carine Roitfeld, ihren Job als Chefredakteurin.

Wie Vogue.fr gerade bekannt gab, hört Roitfeld schon in wenigen Wochen auf.

Damit verliert die Vogue nach 10 Jahren eine wirklich kreative Chefin, die im Vergleich zu ihrem US-Gegenpart Anna Wintour immer neue und ungewöhnliche Wege ging.

Carine Roitfeld will sich nun "persönlichen Projekten" widmen. Was das bedeuten soll und wer ihre Nachfolgerin werden wird, wird sicherlich spannender News-Stoff der nächsten Wochen sein!

Carine Roitfeld hört bei Vogue auf

Image: via Vogue.fr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen