Sonntag, 26. September 2010

Russischer Brunch im Pasternak


Ich bin immer noch soooooooo voll, dafür aber unglaublich glücklich.

Im Restaurant Pasternak am Berliner Wasserturm (Prenzlauer Berg) gibt es wohl den besten Brunch der Hauptstadt!

Blinis mit Surimi, Kartoffelplätzchen, Lachs-Sashimi mit Sesam, eingelegte Zucchini, Datteln im Speckmantel, mit Eiern gefüllte Nudeln, Johannisbeer-Tiramisu....

Die Auswahl ist toll, vor allem für Vegetarier! Auf Wurst wird (fast) verzichtet, es gibt viel mit Fisch (für die Ovo-Lacto-Pesces unter euch) und für Naschkatzen ist auch ziemlich viel dabei - und das alles für 12,40 Euro!

Wenn ihr mehr über eines meiner absoluten Lieblings-Restaurants erfahren wollt, klickt hier.

Man kann da übrigens auch unter der Woche und am Samstag immer top frühstücken.
Und das Ambiente ist wirklich gemütlich: Stuck, Kronleuchter, uralte Schwarz-Weiß-Fotos, alte Sofas und dunkles Holz!

Hier nun einige Eindrücke....








1 Kommentar:

  1. Das kann ich nur bestätigen. Auch hier zeigt die Autorin wieder besten Geschmack. Nicht nur die Verpflegung sondern auch das ganze "drumherum" ist außergewöhnlich. Hier passt alles perfekt zusammen und ist eine tolle Abwechslung im hektischen Alltag des 21. Jahrhunderts.

    AntwortenLöschen